Vollmond

Eine Nacht zum Tanzen

.

.

Feiern

.

.

und Träumen

.

.

… und, was macht ihr, in so einer sommerlichen Vollmond-Nacht?

Advertisements

9 Gedanken zu „Vollmond

  1. Adriano Celentano – bei der Stimme läuft einem doch gleich ein wohliger Schauer über den Rücken! Hier bei uns läuft momentan noch nicht viel bei Vollmondnächten – es ist leider gerade wieder ganz kalt. Da kann man höchstens die Sauna anwerfen 🙂

    Gefällt mir

      1. Ich auch und ich denke, das liegt daran, dass ich dann einen sehr leichten Schlaf habe, in den sich alle möglichen verrückten Gedanken einschleichen können. 🙂

        Gefällt mir

      2. Das kann gut sein, aber ich erinnere mich immer nur an die Träume, bei denen ich langsam aufwache und noch so halbwach vor mich hindämmere. Die sind dann immer verrückt und manchmal kann ich sie sogar ein wenig beeinflussen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s