Die Dinge der Woche

Den Großteil der wachen Zeit bei der Arbeit verbracht

P1040002
Arbeitsplatz-Detail

Papier getürmt

Papierberge
Papierberge

Ordnungsgrad erhöht

Ordnung
Ordnung

Sonntagsessen, mit Muße gekocht und genossen

image-13
Sonntagsbraten

Sonntagskuchen, ebenso

Sonntagskuchen
Sonntagskuchen

Brot für alle Tage, no-knead und im Topf

Brot für alle Tage
Wochen-Brot

gelacht

was bedeutet EDV?

E-nde

D-es

V-erstandes

geredet

zugehört (bitte bis zum Ende)

.

und ihr so?

Advertisements

10 Gedanken zu „Die Dinge der Woche

  1. Da bist du ja! Ich dachte schon, du bist im Stress ganz untergegangen. Schön zu lesen, dass es dich noch gibt.

    Bei mir? Ich darf dank viel Computerarbeit nun dreimal pro Woche zu Physiotherapie. 3 Wochen noch, dann fahre ich ans Meer und das macht den Rücken sicher wieder ganz gut. Oder so. 😉

    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir!

    Gefällt mir

    1. Stress ist es ja eigentlich nicht- nur bei der Arbeit arbeite ich eben, und hab keine Muße was zu schreiben. Jetzt eben mußte es einfach sein…
      3x die Woche Physio, herrjeh- da bist du auch beschäftigt! Ich geh nur alle zwei Wochen, das reicht völlig. Und hab noch 1,5 Wochen bis ans Meer…. schön!
      Dir auch ein gaanz schönes Wochenende

      Gefällt mir

  2. …… frag NICHT! 😉 …..

    Der Urlaub war sooooooooooooo schön …. ABER nun….
    Vor lauter Arbeit (ich muss meine Vollzeitkollegin vertreten, die gerade in Schottland urlaubt) … außderdem hat die Schule wieder begonnen… 4. Schuljahr (ach herrjehhhhhh) – mit GANZ GROßEN Schritten geht es auf die weiterführenden Schulen zu …. pahhhhhh….
    Im Wohnzimmer kann ich „SAU“ auf den Schrank in den Staub „schreiben“ ….
    aber SONST ist ALLES SUPI :mrgreen:

    Werde übermorgen endlich dazu kommen, auch mal ein „Lebenszeichen“ zu melden.

    DANKE für das Lied….. DAS tat gerade so gut, hier zu sitzen und lauthals mitzusingen!!!

    GANZ liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende….
    Katja

    Gefällt 1 Person

    1. dass man den Urlaub immer wieder so büßen muß, was? Zumindest gehe ich als letzte, und auch am Öftesten…. und das Lied, das muß einfach immer mal wieder sein. If you wanto be … wasauchimmer!
      Liebste Grüße zurück- ich freu mich auf dein Lebenszeichen.

      Gefällt 1 Person

  3. Hier sind ja Ferien…ich hatte ein paar ruhige Tage, weil mein Mann mit den Kindern bei Schwiegerpapa campen war. Aber es gibt für alles einen Ausgleich – irgendwas habe ich nicht vertragen und kämpfe jetzt mit einem Magen-Darm-Geschichte.
    ….ah, und danke für Harold und Maude; das ist einer meiner Lieblingsfilme. Den muss ich unbedingt wieder mal anschauen 🙂

    Gefällt mir

  4. Trotz arbeitsreichen Inhalts ein erfrischender Beitrag! 🙂
    Ich war am Wochenende ganz kurz am Meer, zwei Stunden am Strand ersetzen schon fast 1 Woche Urlaub anderswo, finde ich. Halt durch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s