Black is beautiful

vor Allem wenn es in Form dunkler Schokolade daherkommt, findet ihr nicht auch? Zumal wenn dieser sensationell schokoladige Schoko-Cookie auch noch so schnell geht dass der erste Schritt das Anheizen des Ofens auf 160° ist.

Man nehme

250g dunkle Schokolade (82%), und schmelze diese über dem Wasserbad.

In einer weiteren Schüssel rühre man

50g Butter mit

75g weißem Zucker und

75g braunem Zucker

ja wie denn nun? Schaumig ist das Resultat nicht, mit so wenig Butter, dennoch sollte es eine Ahnung von Luftigkeit ausstrahlen. Also lange genug rühren. Dann nach und nach

2 Eier

unterrühren, ebenfalls wieder lange genug, hier kann man schon von einer schaumigen Creme reden.

Darauf gesiebt wird eingerührt

50g Mehl (Typ 405) mit

1,5 Tl Backpulver

1,5 Tl Vanille-Extrakt

sodann folgt die geschmolzene Schokolade, zum Schluß

160g Schokostreusel dunkel (32% ) sowie

1 Tl Fleur de Sel.

Von der Mischung kleine Häufchen auf ein backpapierbelegtes Backblech setzen und etwa 12-14 min in dem bereits vorgeheizten Ofen backen.

Es empfiehlt sich die Kekse auf dem Blech auskühlen zu lassen, Schokolade in nahezu Reinform ist warm eher nicht formstabil.

Besonders schön ist neben der Farbe, dem Geschmack, dem schnell erzielten Ergebnis die Tatsache dass zumindest bei mir die Zutaten immer im Vorratsschrank vorhanden sind und somit einen Platz bei Susanne Magentratzerl  und ihrer Schatzsuche im Vorratsschrank finden.

Genau wie Micha bei der ich diese Cookies entdeckt hatte fällt die Entscheidung schwer welches nun der bessere Schokoladenkeks ist- der Sablé nach Pierre Hermé, oder dieser Cookie nach Daniel Humm. Da bedarf es noch vieler Wiederholungen und Versuche, vielleicht mit einem Hauch Orangenschale, oder Chili, oder Kaffee… genau die richtige Therapie um sich an die dunklere Jahreszeit zu gewöhnen.

Black is beautiful!

Advertisements

9 Gedanken zu „Black is beautiful

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s