Pizza à la mode B.

Sandra from snuggs kitchen feiert blog-Geburtstag und veranstaltet zu diesem Anlaß eine Pizza-Party. Logisch dass die gewiefte Bäckerin nur die besten Tipps und Kniffe kriegt, hilft sie doch gerne auch mal feuerwehrmäßig bei Problemen- Cookies und Topfbrote sind ihre größten Stärken.

Also Pizza. Seit dem Einzug des Pizzasteins in den Ofen plagte mich der Ehrgeiz dünne, runde Pizze zu fabrizieren, direkt auf dem Stein gebacken. Die letzten Versuche sind sogar recht gut geraten, dünne knusprige Pizza, teils sogar rund… mit durchaus interessanten Belägen. Wer hier seiner Fantasie auf die Sprünge helfen möchte, dieses Buch kann ich sehr empfehlen.

Und doch… an die „Pizza al teglia“, hier bereits vorgestellt, kommen diese dünnen Gebilde nicht an. Vielleicht weil sie so besonders ist, diese Pizza vom großen Blech, mit dickem Boden, dennoch luftig, die knuspert und aus der Hand gegessen werden kann.

Wichtig sind die guten Zutaten, die eingekochte Tomatensauce, „bis sie lächelt“, der richtige Käse, für mich eine Mischung aus Mozzarella, am liebsten den von den Alb-Büffeln, und einem türkischen mit fabelhaften Schmez-Eigenschaften und Geschmack. Die Tomaten, italienische Dosenware. Und der Teig, für den ist die wichtigste Zutat- Zeit!

 

Und da bei einer so großen Pizza oftmals Reste bleiben noch mein ultimativer Tipp zum Aufwärmen:

In der Grillpfanne, bei halb geschlossenem Deckel und mäßiger Hitze, ohne Zugabe von Öl. So schmeckt die Pizza auch am nächsten Tag noch.

Liebe Sandra, vielen Dank für das schöne Thema und auf noch viele Jahre Cookies und andere Köstlichkeiten aus deiner Küche *pling*

 

 

Advertisements

8 Gedanken zu „Pizza à la mode B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s