Lemon Tart auf amerikanische Art

enthält Namensnennung Zitronenkuchen kann es nie genug geben- jede Variante hat so ihre Besonderheit, Sonne auf den Tisch und in‘s Gemüt bringen sie alle ausnahmslos. Beim Studium des wunderbaren Buches “Meine New York Küche“ mit Illustrationen von James Rizzi fand ich diese Version, sehr unkompliziert und ganz wunderbar im Geschmack. Überhaupt finde ich, meine Kochbücher… Weiterlesen Lemon Tart auf amerikanische Art

Apple Crumble

Die Queen, die englische, hat nahezu jährlich ein Jubiläum zu feiern, dieses Jahr sind es 70 Jahre seit ihrer Krönung die gefeiert werden wollen. Verschiedene britische Medien nahmen dies zum Anlaß einen Wettbewerb in‘s Leben zu rufen- „Pudding for the Queen“- und Zora vom Kochtopf nimmt wiederum dies zum Anlaß für ihr aktuelles Blog-Event. Pudding… Weiterlesen Apple Crumble

Matjes-Salat frei nach Siebeck

Hering, dieser Allerweltsfisch, ist aus der Küche Mittel- und Nordeuropas kaum wegzudenken. „Could we have kippers for breakfast?“ singen Supertramp – Kippers sind geräucherte Heringe die in England gerne zum Frühstück serviert werden. „If I see another herring for breakfast“ sagt Claire Randall im ersten Band ihrer Outlander-Saga, wird sie der Hauswirtin der Flitterwochen-Pension etwas… Weiterlesen Matjes-Salat frei nach Siebeck