Lesefutter #3

Weiter geht’s, mit meinen Eindrücken zu kürzlich gelesenen Büchern. Nora Roberts: The Liar (Ein Leuchten im Sturm) (was für eine dämliche Übersetzung für einen Lügner) Etliche Jahre hab ich die Romane von Nora Roberts links liegengelassen, bis zu einem grippalen Infekt der mich ein paar Tage ins Bett geworfen hatte. Inzwischen hab ich Etliches bereits… Weiterlesen Lesefutter #3

Das Beste vom Wild

Rezension Ein neues Buch* hat Einzug gehalten, es war einfach zu unwiderstehlich. Dass im Hause B. viel Wild aus heimischen Wäldern auf den Tisch kommt dürfte kein Geheimnis mehr sein. Insofern bin ich sehr an Ideen interessiert die über die traditionelle Wild-Küche mit ihren schweren dunklen Saucen und der obligatorischen Preiselbeerbirne hinausgehen interessiert. Als ich… Weiterlesen Das Beste vom Wild

Wilder Marsch nach Gaisburg

Dieses Rezept schrie am Lautesten, beim Durchblättern meines neuen Schätzchens* – nähere Vorstellung folgt in den nächsten Tagen. Gaisburger Marsch, der schwäbische Traditions-Eintopf, mal nicht mit ausgekochtem Rind sondern feinem Fleisch von der Reh-Schulter, wie könnte ich da widerstehen? Also wurde am Vorabend eine Rehschulter aus dem ewigen Eise befreit, nachdem sie etwas angetaut war… Weiterlesen Wilder Marsch nach Gaisburg