Purer Grill-Genuß

Julia vom schönen Blog German Abendbrot veranstaltet eine Grill-Party… ihre entstaubten Klassiker haben im Jubiläums-Monat das Grillen auf die Fahnen geschrieben. Nach einigem Nachdenken fiel mir ein, ich könnte doch der kroatischen Art des Grillens wie ich sie auf der schönen Insel Hvar kennenlernen durfte ein wenig Aufmerksamkeit verschaffen, die hat sie nämlich durchaus verdient.

Im Kroatien landet alles auf dem Grill was Meer und Land hergeben- Scampi, Calamari, Sardinen, Gemüse, ja, ganze Lämmer oder Reihen von Hähnchen werden auf Spieße gesteckt und drehen sich zum sonntäglichen Vergnügen aller Beteiligten.

Das Grillgut erfährt nahezu keine Vorbehandlung, gewürzt wird erst nach dem Grillen auf dem Teller. Die geniale Würzmischung hierfür geht wie folgt:

2 Zehen frischer Knobauch werden mit

Salz zerdrückt

etwa 1/2 Bund glatte Petersilie wird feingehackt

ein wenig Zitronenschale abgerieben und

1 kleines Zweiglein Rosmarin feingehackt. All dies wird, in einer passenden Schüssel gut miteinander vermischt, mit

Olivenöl übergossen, so dass alles gut bedeckt ist und dann noch ein ordentlicher Schuß mehr. Verrühren, fertig….

Ob Fleisch, Gemüse oder Fisch- nach dem Grillen zwei-dreimal mit diese Mischung bepinselt, – fertig ist der Genuß.

Ihr glaubt mir nicht? Nun, da hilft nur- ausprobieren….  Pfeffermühle und Fleur de Sel stellen wir auf den Tisch,  für alle die noch etwas mehr Würze mögen.

Übrigens, hier der erste Bericht zum Thema… und ein wenig Sommer-Musik!

 

2 Gedanken zu „Purer Grill-Genuß

  1. So pures Grillen ist einfach super! Ich brauche da auch nicht viel dazu. Heute gibt es Bratwürste und ein kleines Filet vom Schwein, Salat und Brot. Dazu vielleicht noch ein Kräuterdip wie aus Deinem Rezept – fertig! Danke fürs „Entstauben“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.