Rettungsaktion- Chili-Rum-Punsch

Thema für die unermüdliche Rettungstruppe sind diesen Monat Liköre und Sirupe- Köstlichkeiten bei denen sich selbermachen unbedingt lohnt. Nur so kann man sicher sein von künstlichen Aroma-und Farbstoffen verschont zu sein; zudem läßt sich die Zuckermenge nach dem eigenen Geschmacksempfinden einstellen. Bei Sirupen sollte man allerdings nicht zu sparsam mit dem Zucker sein, schließlich macht der das Ganze nicht nur süß sondern auch haltbar. Apotheker kochen den Zuckersirup im Verhältnis 3:2; 3 Teile Zucker auf 2 Teile Wasser- da schimmelt nix. Niemals nicht.

Wußtet ihr übrigens dass im Deutschen Arzneibuch, 6. Ausgabe, das hier noch in der Apotheke steht, ein Rezept für Himbeersirup steht? Ungelogen…. so Manches aus diesem Werk bedürfte ebenfalls dringend der Rettung.

wir-retten-was-zu-retten-istDank an Sina und Susi für ihren unermüdlichen Einsatz im Dienste der echten unverfälschten Küche!

Ich hab heute was geschmacklich Anderes mitgebracht- einen karibischen Chili-Rum-Punsch, wir sagen auch Feuerwasser dazu.  Sehr unkompliziert in der Herstellung, sehr besonders in Wirkung und Geschmack. Meine Empfehlung, nicht zu scharfe, mehr dickschalig-aromatische Chili-Schoten zu verwenden- der Genuß ist einfach größer wenn das Getränk nicht wie die Hölle den Schlund hinunterbrennt. Oder einfach eine rote aromatische Spitzpaprika untermogeln. Das Ursprungsrezept, gefunden in diesem Buch* verwendet noch viel mehr Chilies, ich hab das Rezept ein wenig der Vorratslage und dem europäischen Gaumen angepaßt.

Man nehme:

300g rote Chilischoten, eher milde, halbiere diese und gebe sie mit

200g Zucker

1 ltr weißen Rum in ein gut verschließbares Gefäß, zum Beispiel einen Maulaff. Dies Gemisch nun 10 Tage im Sonnenlicht, anschließend für 3 Monate im Dunkeln, ziehen lassen, gelegentliches Umschütteln schadet nicht. Nach dieser Zeit wird der Punsch durch ein Sieb von den Chilies getrennt und in Flaschen abgefüllt.

Am Besten schmeckt der „Punsch“- eigentlich ist es eher ein Aufgesetzter- als Digestif nach einem reichhaltigen Mahl, er bringt die Verdauung in Schwung so dass Völlegefühl keinerlei Chancen hat sich einzustellen.

Und während ihr verdaut könnt ihr überlegen was ihr eurer Haus-Bar noch einverleiben möchtet:

Petra von Obers trifft Sahne macht Likör aus Mirabellen samt Kernen

Sina, die giftige Blonde, hat göttlichen Ribisel-Pfirsich-Sirup gebraut

The Apricot Lady macht aus Alkohol Alkohol, nämlich einen Rotwein-Likör auf den ich ganz besonders gespannt bin

Bei Pane-Bistecca kommt Vanille zum Himmelbrumm in den Sirup

Andy lieberlecker liebts exotisch und mixt Ingwer-Limetten-Sirup

Miri versüßt Unser Meating mit Johannisbeersirup

während ins Summsis Hobbyküche Johannisbeerlikör entsteht

In Brittas Kochbuch ist Himbeersirup zu finden, ich vergleich mal mit der Apotheken-Variante…

Ingwer-Zitronen-Sirup mit Earl Grey,  ganz erfrischend, gibt’s bei Brotwein

Daniela serviert zum Leberkassemmel einen Longan-Beeren-Likör  oder vielleicht auch erst hinterher

Geheimnisvoll gibt sich Ingrids Bro-Ma-Ro-Sirup, ich tippe mal auf Rosen-Beteiligung

Eicello, was hat Zorra vom kochtopf sich da einfallen lassen?

Limoncello von Susi Turbohausfrau, der italienische Klassiker schlechthin

Exotisch und bestimmt sakri-köstlich ist  Chai-Sirup

Mit Waldlikör wirds bei Friederike Fliederbaum wieder heimatlicher

Pfefferminz-Sirup, auch das ein Klassiker, auf Barbaras Spielwiese zu finden

Oft versteckt sich das Aroma, Jankes Soulfood macht Likör aus Zwetschgenkernen

Multikulinarisch mit Wildkräutern hat Peggy einen Rotklee-Sirup gebraut

Aus der Münchner Küche kommt würziger Zitronen-Thymian-Sirup

Zitronenmelisse, dieses wuchsfreudige Heilkraut, Katha hat daraus einen Sirup geköchelt

The Cooking Knitter liebt es besonders frisch und mischt Gurken-Zitronen-Sirup

 

 

Cheers!

 

 

*Osiander, der regionale Buchhändler, und ich freuen uns über jede Bestellung.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

38 Gedanken zu „Rettungsaktion- Chili-Rum-Punsch

  1. […] Obers trifft Sahne: Likör aus Marillen und Marillenkernen Giftige Blonde: Göttlicher Ribisel-Pfirsich-Sirup The Apricot Lady: Rotweinlikör Pane Bistecca: Himmelbrum-Vanille-Sirup Lieberlecker: Ingwer-Limetten-Sirup Summsis Hobbyküche: Roter Johannisbeerlikör Brittas Kochbuch: Himbeersirup Brotwein: Ingwer-Zitronen-Sirup mit Earl Gray Leberkassemmel und mehr: Longan-Likör Auchwas: Sirup-Bro-Ma-Ro-Zi 1x umrühren aka Kochtopf: Eicello Prostmahlzeit: Limoncello Sakriköstlich: Chai-Sirup Fliederbaum: Waldlikör Barbaras Spielwiese: Pfefferminzlikör Jankes Soulfood: Zwetschgenkernlikör Multikulinarisches: Rotkleesirup Münchnerküche: Zitronen-Thymian-Sirup Katha kocht!: Zitronenmelisse-Sirup Thecookingknitter: Gurken-Zitronen-Sirup Anna Antonia: Chili-Rum-Punsch […]

    Gefällt mir

  2. Wow, Chili und so, dass kannte ich noch nicht trotz dem ich mich oft mit der Karibischen Küche beschäftigt habe und auch dort genossen. Tja das gab es bei den „Happy Hour“ ’s nicht und muss unbedingt ausprobiert werden. Kommen den die ganzen Kerne auch mit rein die mache es ja tüchtig scharf, ich denke ich werde meine milden Piment d’Espelette nehmen und mal nur die Hälfte ansetzten. Ach, Deine Ausführung sind wunderbar, auch der Himbeer-Sirup und das große Apothekerwissen bei Dir schon das Du dabei bist und Danke für das tolle Rezept.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt mir

    1. mit Kernen und allem, liebe Ingrid. Ich kenn keinen besseren Verdauungstrunk… und die Schärfe läßt sich eben über die Chili-Sorte einstellen. Im Ursprungs-Rezept, das Buch sollte ich vielleicht noch einfügen, stehen sogar 500g Chilis drin.
      Dir auch einen schönen Tag…

      Gefällt mir

  3. Genau, wenn die Apothekerin so etwas macht, dann muss das gut für die Gesundheit sein! Meine Chili tragen eh sehr brav, sind aber eher mau bezüglich Schärfe, das müsste dann ja passen, wenn ich deinen Aufgesetzten nachmache.

    Gefällt 1 Person

  4. […] Obers trifft Sahne – Likör von Marillen-, + Mirabellenkernen | giftigeblonde – göttlicher Ribisel – Pfirsich Sirup | The Apricot Lady – Rotweinlikör | Pane-Bistecca – Himmelbrum-Vanille Sirup | lieberlecker – Ingwer Limetten Sirup | Unser Meating – Johannisbeersirup | Summsis Hobbyküche – Roter Johannisbeerlikör | Brittas Kochbuch – Himbeersirup | Brotwein – Ingwer-Zitronen-Sirup mit Earl Grey | Leberkassemmel und mehr – Longan-Likör | Auchwas – Sirup –Bro-Ma-Ro-Zi | Prostmahlzeit – Limoncello | Sakriköstlich – Chai-Sirup | Fliederbaum – Waldlikör | Barbaras Spielwiese – Pfefferminzsirup | Jankes*Soulfood – Zwetschgenkernlikör | Multikulinarisches – Rotklee-Sirup | münchnerküche – Zitronen Thymian Sirup | Katha-kocht! – Zitronenmelisse Sirup| thecookingknitter – Gurken-Zitronen-Sirup | Anna Antonia Herzensangelegenheiten – Chili-Rum-Punsch […]

    Gefällt mir

  5. Uiuiui, das sieht scharf aus! Bei Rumpunsch muss ich immer an die Szene aus Mary Poppins denken, als sie und die Kinder jeweils einen Löffel „Lebertran“ schlucken müssen, der aber jeweils anders und sehr lecker schmeckt. Bei deinem Chili-Rum-Punsch hätte die gute Mary Feuer gespuckt 😀 Lg, Miriam

    Gefällt 1 Person

  6. […] Multikulinarisches – Rotklee-Sirup Unser Meating – Johannisbeersirup The Apricot Lady – Rotweinlikör Obers trifft Sahne – Likör von Marillen- und Mirabellenkernen giftigeblonde – göttlicher Ribisel – Pfirsich Sirup Pane-Bistecca – Himmelbrum-Vanille Sirup lieberlecker (Andy) – Ingwer Limetten Sirup Summsis Hobbyküche – Roter Johannisbeerlikör Katha-kocht! – Zitronenmelisse Sirup Brittas Kochbuch – Himbeersirup Auchwas – Sirup -Bro-Ma-Ro-Zi 1x umrühren bitte aka kochtopf – Eicello Leberkassemmel und mehr – Longan-Likör Sakriköstlich – Chai-Sirup Fliederbaum – Waldlikör Prostmahlzeit – Limoncello Jankes*Soulfood – Zwetschgenkernlikör münchnerküche – Zitronen Thymian Sirup Barbaras Spielwiese – Pfefferminzsirup thecookingknitter – Gurken-Zitronen-Sirup Anna Antonia Herzensangelegenheiten – Chili-Rum-Punsch […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s